Entertainment

Every Body – Julia Rothman, Shaina Feinberg

Es gibt Bücher die berühren beim Lesen das Innerste und dann gibt es Bücher die berühren auch, aber vollkommen anders. So eines ist „Every Body“ von Julia Rothman und Shaina Feinberg.

Es geht um den Körper, die Sexualität und Intimität. Dabei verzichten beide Autorinnen auf Polemik, sondern führen sanft aber zielgerichtet zum Thema: Die eigene Körperwahrnehmung und Sexualität. Viel zu oft ist das in der Gesellschaft noch ein Tabuthema, gleichzeitig wird so gut wie alles sexualisiert. Es ist ohnehin schwierig in der heutigen Zeit seine eigene Körperwahrnehmung gesund zu entwickeln, auch die eigene sexuelle Identität ist durchaus nicht einfach. Insbesondere nach erlebtem Missbrauch sind beide Felder schwieriger zu beschreiten.

Every Body ist eine Sammlung von Essays, Storys, Interviews und Comics mit der Liebe zum Detail. Einige der Beiträge stammen von anonymen Verfassern, andere bieten intime Einblicke in das Leben anderer. Allen gemeinsam ist die Liebe zum Detail mit filigranen Zeichnungen und dem Mut die Tabufelder auszusprechen. Beim Lesen überkam mich nie das Gefühl hier über Tabus zu lesen, auch wenn die Sprache manchmal sehr auf den Punkt ist. Und genau das macht Every Body lesenswert: kein Verklausulieren von Dingen die man einfach benennen kann, kein Drumherum-Gerede um das was offensichtlich ist.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Jessica // Stehauffrau (@stehauf_frau)

Lesenswert, allerdings mit Triggerwarnung für alle, die Missbrauch erfahren haben und noch nicht mit der Verarbeitung so weit sind damit umzugehen. Gleichzeitig aber eine Empfehlung für alle die selbst noch Suchende sind und für die Sexualität kein Graufeld mehr sein soll.

Every Body
Julia Rothman, Shaina Feinberg
Als Hardcover oder Kindleausgabe erhältlich.

Über die Autorin

Die Stehauffrau bloggt über das Leben nach toxischen Beziehungen, die schönen Dinge des Lebens und den Weg dorthin. Stehauffrau steht für eine Frau die den Weg vom Opfer zur selbstbestimmten Frau gegangen ist.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Impressum / Datenschutz