Seelenhaus

Flow Challenge – 1000 Fragen an Dich selbst / Part 12

Warum, wieso und weshalb die Flow Challenge? – Hier gibt es die Antworten: Flow Challenge – Start

Fragen 241-261:

241. Fühlst du dich im Leben zu etwas berufen? Irgendwie schon. Mein Mutter-Theresa-Syndrom kommt immer mal wieder durch. Finde ich gut.

242. Bist du nach etwas süchtig? Naja, ich rauche. Aber Schokolade geht immer.

243. Wessen Tod hat dich am meisten berührt? Der meiner Uroma, weil es das erste Mal war. Der meiner Oma, weil ich gerne mehr Zeit gehabt hätte.

244. Wie würde der Titel deiner Autobiographie lauten? Stehauffrau!

245. In welchem Masse entsprichst du bereits der Person, die du sein möchtest? Ich bin nah dran, aber noch lange nicht am Ziel.

246. Wann muss man eine Beziehung beenden? Wenn sie ungesund ist. Wenn deine Grenze überschritten werden. Wenn es kein „Wir“ mehr gibt.

247. Wie wichtig ist dir deine Arbeit? Wichtig. Ich mag sie.

248. Was würdest du gern gut beherrschen? Yoga. Mit Salz Essen würzen. Rückwärts einparken. Mein Glätteisen.

249. Glaubst du, dass Geld glücklich macht? Zu einem kleinen Teil, ja. Im Großen und Ganzen nicht.

250. Würdest du dich heute wieder für deinen Partner entscheiden? Für den, den ich hatte: NEIN.

251. In welcher Sportart bist du deiner Meinung nach gut? Im Kickboxen. Erstaunt mich selbst, aber ist so.

252. Heuchelst du häufig Interesse? Manchmal ja. Hat aber mit reiner Freundlichkeit zu tun.

253. Kannst du gut Geschichten erzählen? Andere sagen ja.

254. Wem gönnst du nur das Allerbeste? Jedem der mir am Herzen liegt.

255. Was hast du zu deinem eigenen Bedauern verpasst? Oha, die Liste ist lang. Ich habe meine Jugend verpasst, ich habe 13 Jahre meines Lebens verpasst. Ich habe verpasst ein eigenständiger Mensch zu werden und musste das jetzt mühsam nachholen. Wahrscheinlich habe ich die Liebe meines Lebens verpasst. Ich habe verpasst wie schön die Welt sein kann. Die Premiere von Titanic, das letzte Konzert von Queen.

256. Kannst du dich gut ablenken? Oh ja! Ach guck, Netflix hat eine neue Serie 🙂

257. In welcher Kleidung fühlst du dich am wohlsten? Unterschiedlich, ist wie mit Musik: Stimmungsabhängig.

258. Wovon hast du geglaubt, dass es dir nie passieren würde? Gewalt in der Beziehung.

259. Würdest du gern zum anderen Geschlecht gehören? Für einen Tag: Ja. Sonst: Nein.

260. Wer nervt dich gelegentlich? Ich mich selbst, meine beste Freundin, die Welt insgesamt, die Arbeit, andere Autofahrer, meine Kaffeemaschine …..

261. Über welche Themen unterhältst du dich am liebsten? Was gerade anliegt.

 

Über den Autor

Die Stehauffrau bloggt über das Leben nach toxischen Beziehungen, die schönen Dinge des Lebens und den Weg dorthin. Stehauffrau steht für eine Frau die den Weg vom Opfer zur selbstbestimmten Frau gegangen ist.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Impressum / Datenschutz