Entertainment Seelenhaus

Hilfe zur Selbsthilfe – Büchertipps für den Einstieg

Für diejenigen, die langsam anfangen zu realisieren, dass sie ein einer toxischen Beziehung stecken stellen sich hunderte Fragen. Diese zu beantworten ist oft nicht einfach und Google kann einen guten Einstieg schaffen. Die Thematik ist weit gefächert und wird – leider – nach wie vor gerne totgeschwiegen.

Hier ein paar Tipps für den Einstieg, lest in Ruhe und findet Antworten. Für euch. Für eure Kinder – sofern vorhanden.

Hilfe zur Selbsthilfe 

Einstieg in das Thema Toxische Beziehungen

Wissen ist Macht

Informiert euch, traut euch! Nur wenn ihr wisst was da eigentlich passiert und realisiert dass es nicht „besser“ wird, könnt ihr euch selbst helfen. Der erste Schritt ist ein Anfang, wenn auch nur klein und es fassbar zu machen ist ein erster Schritt!

Wir haben hier auch eine kleine Sammlung von Informationen zusammengestellt: Nein zu häuslicher Gewalt. Wenn ihr Fragen habt meldet euch: Kontakt.

Es gibt einen Weg euer Leben zu leben wie IHR es für richtig haltet, es gibt einen Weg zur Heilung für EUCH. Denn ihr seid für EUCH verantwortlich und nicht für euren Partner, die Eltern oder jeden anderen, der auch verantwortlich machen will.

Über den Autor

Die Stehauffrau bloggt über das Leben nach toxischen Beziehungen, die schönen Dinge des Lebens und den Weg dorthin. Stehauffrau steht für eine Frau die den Weg vom Opfer zur selbstbestimmten Frau gegangen ist.

(1) Kommentar

  1. […] die Thematik Narzissmus, Toxische Beziehungen und die Zeit danach gibt es einiges (siehe auch: Hilfe zur Selbsthilfe – Büchertipps für den Einstieg […]

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Impressum / Datenschutz