Entertainment

Plant Witchery – Juliet Diaz

Plant Witchery – Entdecke die Magie der Pflanzen hat mich angelächelt und ich konnte nicht widerstehen. Juliet Diaz hat hier ein Nachschlagewerk erschaffen mit allem was man auf der Suche nach dem grünen Daumen  so braucht.

Plant Witchery – Grüne Hexenkunst

Der Titel mag zunächst etwas komisch anmuten, verbinden wir als moderne Gesellschaft doch nach wie vor das „Ih Bäh“-Etikett mit der Kunst der Hexerei. Wie auch schon in meiner Rezension zu Shisha Rainbow – Witch Power neige ich dazu genau solche Vorurteile dezent zu ignorieren und einfach drauf los zu lesen. Und es lohnt sich. Juliet Diaz stellt in Plant Witchery zunächst die Basics vor:

  • Teil 1 – Was ist grüne Hexenkunst? Hier darf dann auch der Mythos der bösen Hexe abgelegt werden. Denn es geht um das Zusammenspiel Mensch-Natur und dem Austausch zwischen Natur und uns. Interessant denn das ist ja nichts anderes als der Kreislauf des Lebens (im Groben) und die Kenntnis in der Blumen- und Kräuterkunde.
  • Teil 2 – Die Geheime Sprache der Pflanzen – „Pflanzen sprechen ständig miteinander“ und ich möchte eigentlich nicht wissen was meine Pflanzen so über mich sagen. Abgesehen von der Kommunikation geht es hier auch um Sonne und Mond, sprich die Gezeiten, und die Jahreszeiten. Und hier beginnt eigentlich auch schon der „praktische Teil“. Haltet mich für verrückt, aber ich spreche schon lange mit meinen Pflanzen, bisher nehmen sie es mir nicht übel. Auch die Beziehung zu den einzelnen Pflanzen ist in diesem Teil von Plant Witchery Thema, ich habe eine Erklärung gefunden warum ich meine Pflanzen so verteilt habe wie ich es getan habe. Manch eine Pflanze liegt mir mehr im Büro, andere empfinde ich im Wohn- oder Schlafzimmer angenehmer. Alles hier erklärt.
  • Teil 3 – Das Pflanzenkompendium – DAS Nachschlagewerk, mit hunderten von Pflanzen. Von A wie Ahorn über H wie Hasel bis hin zu Z wie Zitronenmelisse. Die Beschreibungen sind jeweils aufgeteilt in Wesentliche Eigenschaften, Medizinische Eigenschaften, Magische Eigenschaften und der Pflanzenweisheit. Gerade die Medizinischen Eigenschaften sind äußerst interessant, zumal ich ohnehin versuche weg von der Schulmedizin hin zu mehr natürlichen Heilmitteln zu kommen. Im Anhang findet sich auch eine Liste der Pflanzen sortiert nach ihren wesentlichen Eigenschaften – praktisch für alle, die in die grüne Hexenkunst gehen wollen.

Für mich ein lesenswertes Buch, zumal die Autorin selbst Heilerin ihres indigenen Stammes in Kuba ist. Dieses Wissen wurde über Jahrhunderte weitergegeben und hat bis heute Einfluss. Neben den Tendenzen in der Naturheilkunde beobachte ich auch immer mehr eine Rückbesinnung auf heidnische Bräuche (und deren Transformation in die Neuzeit). All das, früher als Hexenkunst verpönt, ist letztlich uraltes Wissen was uns wieder näher gebracht wird.

Leseempfehlung für alle die ihren Horizont erweitern möchten, für Pflanzenliebhaber und jene die es werden wollen: Plant Witchery – Juliet Diaz, erhältlich als Hardcover und Kindle Ausgabe.

Über die Autorin

Die Stehauffrau bloggt über das Leben nach toxischen Beziehungen, die schönen Dinge des Lebens und den Weg dorthin. Stehauffrau steht für eine Frau die den Weg vom Opfer zur selbstbestimmten Frau gegangen ist.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Impressum / Datenschutz